Mitarbeiter


Unser Team und langjährigen Mitarbeiter sind unsere Stärke und Kompetenz. Wir sind eine einzigartige Gruppe aus Ärzten, Pflegekräften, IT-Experten, Medizin-Controllern und Gesundheitsökonomen an einem Tisch. Wir wachsen und entwickeln uns kontinuierlich weiter und wir sind stolz auf unser eingespieltes Team. Kontinuität steht bei uns an erster Stelle! Aus der praxisnahen Zusammenarbeit zwischen ambulanten und stationären Versorgern, den medizinischen Praktikern und der ClinPath GmbH entstehen die besten Ideen und tragfähigsten Konzepte bis hin zur erfolgreichen Umsetzung. Jeder Behandlungspfad ist wie ein medizinisches Storyboard, in dem die einzelnen Stränge der gewünschten Abläufe mit den einzelnen Professionen entwickelt und geschickt miteinander verwoben werden müssen. In diesem Sinne verstehen wir uns als Impulsgeber, Entwickler und Umsetzer gleichermaßen.

Geschäftsführer:
Tobias Leipold

Tobias Leipold 1Studium Medizin-Management bei Professor Wasem, Universität Essen (Schwerpunkt Klinikmanagement und Gesundheitsökonomie), Humanmedizin Universität Düsseldorf. Herr Leipold war Mitarbeiter bei Professor Wasem Universität Essen, Qualitätsmanagementbeauftragter in bundesweiten Organisationen und Rettungsassistent. Wissenschaftliche Arbeiten zu Klinischen Pfaden, Evaluation von Qualitätsprojekte an Universitätskliniken und wissenschaftliche Studie am Westdeutschen Herzzentrum Essen. Seit 2007 Projektleiter für Clinical Pathwayerstellung und –implementierung mit ClinPath (Clinpath GmbH), Prozessberatung und Prozessumsetzung und Projektleiter für die verschiedenen innovativen Forschungsprojekte von verschiedenen Ministerien. Seit Ende 2010 geschäftsführender Gesellschafter der ClinPath GmbH. Er leitet, entwickelt und koordiniert die verschiedenen innovativen und erfolgreichen Praxisprojekte im ambulanten, stationären und intersektoralen Bereich sowie die Forschungsarbeiten der Firma ClinPath GmbH. Mitglied im Industriebeirat SOA-Med der Charitè Berlin.

Verschiedenste Vorträge über den Bereich Gestaltung, Entwicklung und praktische Beispiele der Umsetzung von Clinical Pathways mit Software, DRG-Gestaltung, Projekt- und Anwendungserfahrung im Healthcarebereich und in Notaufnahmen. Für Anfragen klicken Sie gerne auf Kontakt.


IT- und Entwicklungsleiter
Marius Meuser

Marius Meuser IT-LeiterSeit über 6 Jahren für die technischen Führung von ClinPath verantwortlich. Er greift auf Erfahrungen aus mehreren Jahren universtitärer Forschung im Bereich modellgetriebener Softwareintegration zurück und begleitet als diplomierter Fullstack Software-Architekt die Software-Projekte von der Anforderungsanalyse über die Konzeption bis in den Betrieb. Aufgabenbereiche: Leitung der Durchführung von Softwareprojekten – Konzeption von Softwaresystemen – Koordination des Entwicklterteams und der Entwicklungsprozesse – Requirements-Engineering – Qualitätssicherung von Softwareprojekten – Schnittstellenspezialist. Herr Meuser leitet das Entwicklerteam.

 

Entwicklungsteam:

Neben weiteren medizinischen Fachexperten stehen für die Programmierung ein festes, innovatives, kreatives und schnell-flexibles Team zur Seite, dass sich in den Bereich Web-, und Kommunikationsdesign und Programmierung der verschiedenen hilfreichen und innovativen Funktionen und Verknüpfungen der Programmmodule ergänzt. Für Ihre Ideen, Anregungen, Vorstellungen und Probleme finden wir  gerne gemeinsam eine unterstützende und effektive Lösung. Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Anregungen.


Projektmanagement
Maria Brodt

MariaStudium Wirtschaftswissenschaften Universität Rostock und Medical Process Management Universität Erlangen-Nürnberg. Während des Hauptstudiums absolvierte sie Praktika in Kliniken in Deutschland und England. Dabei richtete sie den Fokus u.a. auf das Prozessmanagement in Form der Optimierung eines Patientenaufnahmeprozesses sowie auf das Qualitätsmanagement. Frau Brodt erarbeitete in und betrachtete mit einer Partnerklinik die „Effekte der Einführung eines klinischen Notaufnahme-Informationssystems“. Ziel dabei war er herauszufinden, welche Effekte die Einführung auf die Mitarbeiter sowie auf die behandelten Notfallpatienten hat. Zudem führte sie eine Pfadkosten- und eine Rentabilitätsberechnung durch. Seit 2015 ist Frau Brodt Teil des ClinPath-Teams. Sie ist für die Einführung und Projektbegleitung von Notaufnahme-Informationssystemen zuständig sowie im Projektmanagement.

 

Unternehmensgründer:
Dr. med. Bernhard Tenckhoff (Med.-Inf.)

Facharzt für Innere Medizin, Studium der Humanmedizin in Freiburg und Berlin, Promotion an der Humboldt Universität, Berlin. Facharztweiterbildung an der Charité und dem Ev. Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge gGmbH. Studium der Medizin-informatik an der TFH Berlin (Dipl. Medizin-Informatiker (FH)),  von 2002 – 2008 Projektmanager für die DRG-Umsetzung und Pathway-Implementierung im Krankenhaus. Dr. Tenckhoff hat das Unternehmen 2003 gegründet und ist Gesellschafter der ClinPath GmbH. Langjährige praktische Erfahrung für die Moderation, Entwicklung und Implementierung von Clinical Pathways in den verschiedenen Stationen und Bereichen – auch sektorenübergreifend im Zusammenspiel von medizinischen, ökonomischen und IT-Kenntnissen. Dr. Tenckhoff steht mit seiner langjährigen Prozess-Erfahrung dem Unternehmen zur Verfügung.

Referenten und Lehrtätigkeit:
• Patientenmanagement (Dresden International University)
• Wirtschaftwissenschaften (Schwerpunkt Gesundheitswesen, TU-Berlin)
• Medizinische Informatik (TFH-Berlin)