So etwas habe ich ja noch nie gesehen! Anwendbarer Behandlungspfad in der Notaufnahme begeistert


Bei einer der vielen Präsentationen in den letzten Tagen – insbesondere für das MTS 2018 und die Umsetzung der GBA Kriterien in der Notaufnahme – viel die begeisterte Aussage eines sehr erfahrenen IT-Leiters der Klinik: So etwas habe ich noch nie gesehen – ein anwendbarer Behandlungspfad!

„Das ist ja wirklich unglaublich wie Sie das umgesetzt haben. Ein Pfad wird modelliert (in BPMN), das Pfadbild wird der QM Abteilung übermittelt und wirklich innerhalb von Sekunden wird es automatisch in das Notaufnahmen-Informationssystem ERPath eingelesen und umgesetzt. Die vielen praktischen Attribute wie der Sprung in die Anamnese-Dokumentation mit Freitextblöcken, die Vitalwerterfassung, der Aufruf von internen oder externen Leitlinien, die direkte Anordnungsfunktionen, Vorschlag von passenden ICD, automatisches Speichern von Abrechnungsparametern und viele weitere machen die Anwendung ganz leicht. Herzlichen Glückwunsch!“

Wollen Sie einmal sehen, wie die Pfade angewandt werden können? Wollen Sie mit uns einmal einen Test-Behandlungspfad anlegen und einlesen? Diesen sogar direkt dann mit der Ersteinschätzung verknüpfen? Das ist Prozesssteuerung live und das Beste daran – Sie können es selbstständig jederzeit anpassen! Rufen Sie uns gerne schnell an!